Aktuelles aus der Mindener Tafel

Nachdem wir am 18.03.2020 aufgrund der Corana-Pandemie unsere Tafel schliessen mussten, haben wir zunächst kurzfristig unseren bisherigen Lieferdienst wieder aufgenommen und im April vor Ostern eine erste Notausgabe auf dem Tafelgelände im Freien eingerichtet, auf die dann weitere folgten und die von bis zu 250 Personen genutzt wurden.

In dieser Zeit unterstützten uns zahlreiche Spender*innen mit Lebensmittel- und Geldspenden, da wir die Abholung von Lebensmitteln bei Supermärkten einstellen mussten.

Anfang Juni haben wir die Tafel unter strengen Coronaauflagen wieder geöffnet und konnten so unsere Kunden zunächst einmal wöchentlich bedienen.

Am 03. August haben wir einen geänderten Tafelbetrieb mit wieder zwei wöchentlichen Ausgaben eingerichtet.

Seit dem 3. November haben wir die Ausgabe- aufgrund der wieder verschärften Coronaauflagen- aus den Tafelräumen nach draußen verlagert und bedienen unsere Kunden mit gepackten Lebensmitteltüten, derzeit weiterhin zweimal in der Woche.

Wir bitten unsere Kunden erst zu den bekannten Zeitfenstern zur Ausgabe zu kommen, um größere Personenansammlungen und längere Wartezeiten zu vermeiden.

 

Wie bedanken uns noch einmal herzlich bei allen Unterstützer*innen und wünschen allen weiterhin gute Gesundheit.